Christel Stolle hat schon früh ihre Liebe zur Chormusik entdeckt und bereits mit 12 Jahren mit Chorleiterlehrgängen begonnen.

Staatliche Prüfungen für Chorleitung und für Kinderchorleitung hat sie an der bayerischen
Musikakademie Hammelburg und an der Bundesakademie in Wolfenbüttel abgelegt.

Foto Dirig.

Seitdem besucht sie regelmäßig Fortbildungen, u.a. bei Eric Ericson, Linda Horowitz, Anne Kohler, Oliver Gies, Uli Führe, Martin Winkler, Jan Schuhmacher, und vielen mehr.

Christel Stolle hat an der Gesamthochschule Siegen ein Studium der Sozialpädagogik und Musiktherapie absolviert und darüber hinaus eine ganze Reihe musikpädagogischer Zusatzqualifikationen erworben.

Sie war lange Zeit an der Musikschule Main-Kinzig als Musikpädagogin und Fachbereichsleiterin für Musikalische Früherziehung tätig. Zusätzlich engagierte sie sich als Dozentin für Kinder-Chorleiterausbildung an der Bayerischen Musikakademie in Hammelburg und an der Domsingschule Fulda.

Seit vielen Jahren leitet Stolle Chöre aller Gattungen, wobei der Schwerpunkt ihrer Arbeit im Kinder- und Jugendchorbereich liegt.

Den Studio-Chor Offenbach leitet sie seit Mai 2010.